Dienstag, 27. Oktober 2015

Südafrika macht Rückzieher bei Einreisebestimmungen für Minderjährige!

update (12 Nov 2015): Mittlerweile gibt es eine recht brauchbare Infografik bezüglich der Veränderungen der "neuen" Einreisebestimmungen in Südafrika. Erstellt wurde die Grafik entweder vom Department of Home Affairs, Gauteng Tourism oder South Africa Tourism. Die Quellenangabe variiert diesbezüglich leider ein wenig.



Am 01 Juni 2015 hat Südafrika die Einreisebestimmungen für Kinder dahingehend verändert, dass Eltern, die mit ihren minderjährigen Kindern ins Land einreisen, für die Ein- und Ausreise eine internationale Geburtsurkunde beziehungsweise Geburtsurkunde mitführen müssen, aus der beide Eltern hervorgehen. Die Einführung der neuen visa regulations ist in Südafrika von Seiten der Tourismusbranche sehr stark kritisiert worden, da befürchtet wurde, dass die Zahl der Touristen aufgrund des zusätzlichen bürokratischen Aufwands zurückgehen würden. Diese Befürchtung hat sich teilweise bestätigt, so dass jetzt von Seiten der Regierung reagiert wurde und die Regelung zurückgezogen wird. Allerdings steht noch nicht genau fest, ab wann es nicht mehr nötig sein wird die internationale Geburtsurkunde mitzuführen. Aktuell geht man in Südafrika davon aus, dass die Lockerung der Regularien in den nächsten drei bis zwölf Monaten erfolgen wird. Ich halte euch auf dem Laufenden. Viel Spaß in Südafrika und gutes Reisen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten