Mittwoch, 1. April 2020

London: Der Zebrastreifen auf der Abbey Road strahlt in neuem Glanz!

Nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit ist eine sehr beliebte Sehenswürdigkeit in London einem kleinen "make over" unterzogen worden. Der durch die Beatles berühmt gewordene Zebrastreifen auf der Abbey Road hat Ende März 2020 einen neuen Anstrich bekommen. Der Zebrastreifen, den ihr übrigens im Londoner Stadtteil St. John’s Wood im Stadtbezirk City of Westminster findet, ist eine wahre Pilgerstätte für Fans der Beatles und ein äußerst beliebtes Fotomotiv.


Der Zebrastreifen und die dazugehörige Straße sind untrennbar mit dem elften Studioalbum, das zeitgleich auch das letzte gemeinsame Album der Beatles ist, verbunden. Die Platte trägt den Namen "Abbey Road" als Titel und zeigt auf dem Cover die vier Bandmitglieder, wie sie den Zebrastreifen queren. Bleibt gesund!

Montag, 30. März 2020

Ranking: Die 10 glücklichsten Städte der Welt!

Im Rahmen des World Happiness Report 2020 hat das Sustainable Development Solutions Network der Vereinten Nationen nicht nur die glücklichsten Länder der Welt ausfindig gemacht, sondern erstmals auch die weltweit glücklichsten Städte. Wie auch schon bei den Ländern bildet der Gallup World Poll der Gallup Organization die Grundlage der Bewertung. Genauere Erläuterungen zu der Methodik des Rankings und zur Datenerfassung findet ihr im unten angefügten World Happiness Report 2020 auf den Seiten 53 und 54. Zu den Ergebnissen: Laut dem diesjährigen Report ist die finnische Hauptstadt Helsinki die glücklichste Stadt der Welt. Aarhus in Dänemark ist die zweitglücklichste Stadt, gefolgt von Wellington in Neuseeland und Zürich in der Schweiz. Wien in Österreich kommt in dem Ranking auf den 29. Platz. Deutsche Städte sind in dem 186 Städte umfassenden Rangliste leider nicht vertreten. Bleibt gesund und freut euch auf künfitge Reisen!

Die 10 glücklichten Städte der Welt:
  1. Helsinki, Finnland
  2. Aarhus, Dänemark
  3. Wellington, Neuseeland
  4. Zürich, Schweiz
  5. Kopenhagen, Dänemark
  6. Bergen, Norwegen
  7. Oslo, Norwegen
  8. Tel Aviv, Israel
  9. Stockholm, Schweden
  10. Brisbane, Australien
 

Donnerstag, 26. März 2020

Supercut: Touristische Hotspots während des Corona-Lockdowns!

Der Coronavirus hat die Welt gewissermaßen zu Stillstand gebracht. Alles ist im lockdown. Das Reisen ist eingestellt. Diese neue Wirklichkeit spiegelt sich sehr gut an den Orten und Plätzen wieder, die eigentlich Menschen von überallher anlocken und immer nahezu überlaufen sind. Der youtuber "BlckL" hat sich im Netz umgeschaut und Webcams herausgesucht, die genau diese touristischen Hotspots während des aktuellen lockdowns zeigen. Auf eine Art ist sein supercut total beeindruckend. Andererseits macht er auch irgendwie Angst. Aber seht selber. Bleibt gesund!


Mittwoch, 25. März 2020

Visit Portugal: "Can't Skip Hope" - Ein Video für alle Reisefreudigen in Zeiten der Corona-Pandemie!

Visit Portugal hat vor ein paar Tagen ein unfassbar schönes und tiefsinniges Video herausgebracht, das uns reisefreudigen Menschen in den Zeiten der Corona-Pandemie eine tolle Botschaft mit auf den Weg gibt. Stellt das Video auf Vollbild, setzt die Kopfhörer auf und geht mit auf diese tolle Traumreise. Kudos Visit Portugal!


Dienstag, 24. März 2020

NRW: Der Flughafen Weeze stellt vorübergehend den Linienflugbetrieb ein!

Der Flughafen Weeze im nordrhein-westfälischen Weeze am Niederrhein hat mit dem heutigen Tag (24 März 2020) den Linienflugbetrieb aufgrund der Coronavirus-Pandemie eingestellt. Hintergrund ist das vorübergehende und ebenfalls coronavirusbedingte Grounding von Ryanair, der einzigen den Flughafen noch anfliegenden Airline. Der Flughafenbetrieb in Weeze wird allerdings weitergeführt, so dass ab dem 25 März 2020 vorangemeldete Flüge, also zum Beispiel medizinische Transporte und Ausweichlandungen, trotzdem stattfinden können. Das Terminal des Flughafens Weeze bleibt weiterhin wochentags von 08:00 bis 17:00 zugänglich. Bleibt gesund!

Unterkünfte » | Flüge » | Mietwagen » | Städtereisen » | Ausflüge » | Reisenews »

Freitag, 20. März 2020

Ranking: Die 10 glücklichsten Länder der Welt!

Allen schlimmen Umständen zum Trotz ist heute (20 März 2020) World Happiness Day und somit der Tag, an dem seit einigen Jahren die glücklichsten Länder der Welt vom Sustainable Development Solutions Network der Vereinten Nationen gekürt werden. Die dem World Happiness Report (WHR) zugrunde liegenden Daten basieren zu großen Teilen auf dem Gallup World Poll, der von einem der weltweit führenden Markt- und Meinungsforschungsinstitute, der Gallup Organization, erstellt wird. Dieses befragt hierfür jährlich in 160 Ländern ca. 1000 Einwohner ab 15 Jahre zu verschiedensten Themen mit internationalem und regionalem Bezug. Der Fragenkatalog umfasst dabei mehr als 100 Fragen.
Genug der Theorie. Gemäß dem diesjährigen
World Happiness Report (WHR) ist Finnland das glücklichste Land der Welt. Auf dem zweiten Platz landet Dänemark, gefolgt von der Schweiz und Island. Österreich findet sich auf dem neunten Platz wieder, während sich Deutschland hinter Irland, aber noch vor den USA, auf dem 17. Rang platziert. Bleibt gesundt!

Die 10 glücklichsten Länder der Welt:
  1. Finnland
  2. Dänemark
  3. Schweiz
  4. Island
  5. Norwegen
  6. Niederlande
  7. Schweden
  8. Neuseeland
  9. Österreich
  10. Luxemburg

null

null

Unterkünfte » | Flüge » | Mietwagen » | Städtereisen » | Ausflüge » | Reisenews »

Mittwoch, 11. März 2020

Frankreich: Möglicher Generalstreik Ende März 2020!

Frankreich droht Ende März der nächste Generalstreik. Medienberichten zufolge haben mehrere Gewerkschaften für den 31 März 2020 zu einer landesweiten Arbeitsniederlegung aufgerufen. Das Ausmaß des Streiks bzw. welche Branchen sich beteiligen werden, ist aktuell noch unklar. Fest steht, dass auch das (Personen)-Transportwesen, also Bus- und Bahnverkehr, Fähr- und Schifffahrtsbetriebe und auch die Fluglotsen zum Streik aufgerufen worden sind. Beteiligen sie sich, erwartet Reisende zu Land, zu Wasser und in der Luft ein entsprechendes Reisevergnügen. Da es bei Streikaufrufen auch gerne mal zu Demonstationen in Frankreich kommt, kann auch damit gerechnet werden, dass der Verkehr in den Städten von Beeinträchtigungen nicht verschont bleibt. Wir werden sehen. Gutes Reisen allerseits und viel Spaß in Frankreich.