Mittwoch, 4. September 2019

Studie: Wien hat erneut weltweit die höchste Lebensqualität!

Die Intelligence Unit (EIC) des "The Economist", eine britische Wochenzeitung mit den Schwerpunkten internationale Politik und Weltwirtschaft, hat die 2019er Ergebnisse des alljährlichen "The Global Liveability Index" herausgegeben. Demnach hat Wien im zweiten Jahr in Folge die höchste Lebensqualität aller Städte weltweit. Wie auch schon im Vorjahr, belegt Melbourne ist Australien den zweiten Platz, gefolgt von Sydney (Australien) und Osaka (Japan). Die Top 10 des Rankings komplettieren Calgary, Vancouver, Toronto (Kanada), Tokio (Japan), Kopenhagen (Dänemark) und Adelaide (Australien).



Für den "The Global Liveability Index" vergleicht die Intelligence Unit (EIC) des "The Economist" 140 Großstädte gemäß verschiedener Kriterien wie zum Beispiel Sicherheit, Infrastruktur, Kultur- und Bildungsangebote, Gesundheitsversorgung sowie Umwelt-Qualität. Basierend auf 30 Faktoren, zu denen erstmals auch die Anpassung an den Klimawandel zählt, können Städte eine Maximalpunktzahl von 100 erreichen.
Wien hat 2019, wie auch schon 2018, ein Ergebnis von 99,1 Punkten erreicht. Die volle Punktezahl holt Wien bei den Faktoren Stabilität, Gesundheitsversorgung, Bildung und Infrastruktur. Viel Spaß in Wien und gutes Reisen allerseits!


Dienstag, 3. September 2019

Ranking: Die 10 freundlichsten Städte der Welt!

Die Abteilung "Reisen" der Big 7 Media-Familie hat ihre ca. 1,5 Millionen Follower gefragt, welche Stadt auf der Welt denn wohl die freundlichste ist. Demnach ist Vancouver in Kanada die Stadt auf der Welt, die Reisende auf freundlichsten willkommen heißt. Auf dem zweiten Rang landet die malayische Hauptstadt Kuala Lumpur, gefolgt von Brügge in Belgien, Taipeh in Taiwan und Hamburg in Deutschland. Sieht man von Berlin auf dem 48. Platz des 50 Plätze umfassenden Rankings ab, war es das auch schon für Deutschland. Städte aus Österreich und der Schweiz haben es leider gar nicht erst in das Ranking geschafft. Gutes Reisen allerseits und viel Spaß unterwegs!

Die 10 freundlichsten Städte der Welt:
  1. Vancouver, Kanada
  2. Kuala Lumpur, Malaysia
  3. Brügge, Belgien
  4. Taipeh, Taiwan
  5. Hamburg, Deutschland
  6. Dublin, Irland
  7. Christchurch, Neuseeland
  8. Nashville, USA
  9. São Paulo, Brasilien
  10. Glasgow, Schottland

Rheinjet: Ab November 2019 gibt es einen neuen Bahn-Anbieter im deutschen Fernverkehr!

Ende diesen Jahres wächst der deutsche Fernverkehrsmarkt um einen Mitbewerber. Das Unternehmen Rheinjet bietet ab 08 November 2019 jeweils freitags nachmittags im 14-Tages Rhythmus drei neue Zugverbindungen auf den Strecken Stuttgart > Frankfurt, Frankfurt > München sowie München > Stuttgart an. Der ausschließlich mit einer Economy Class ausgestattete Rheinjet-Zug bietet 680 Passagieren Platz und verkehrt nonstop ohne Zwischenhalt. Im Ticketpreis enthalten ist die Sitzplatzreservierung, ein Snack und ein Getränk. Bis 48 Stunden vor Abfahrt können Abendmenüs (5€-15€) vorab online hinzugebucht werden; im Zug besteht außerdem ein Angebot an zusätzlichen Snacks und Getränken aus der Bordbar. Rheinjet-Tickets gibt es aktuell für Frühbucher ab 10€ für die Strecken Stuttgart > Frankfurt sowie München > Stuttgart und ab 30€ für die Strecke Frankfurt > München. Der Buchungsstart für die Verbindungen erfolgte bereits am 23 August 2019. Gutes Reisen allerseits!
  • Stuttgart HBF 14:06 Uhr > Frankfurt Süd 16:15 Uhr
  • Frankfurt Süd 16:45 Uhr > München Ost 21:14 Uhr
  • München Ost 21:52 Uhr > Stuttgart HBF 00:31 Uhr

Donnerstag, 29. August 2019

Video: Auf Homer Simpsons kulinarischen Pfaden in New Orleans!

Es ist bekannterweise nicht vollkommen unüblich, zumindest für Freunde des guten Essens (und Trinkens), eine Stadt eher kulinarisch zu erkunden, als beispielsweise kulturell. Dass Homer Simpson, ja genau der Homer aus "The Simpsons", in Staffel 29 (!) auf diese Weise New Orleans bereist hat und es alle 54 Restaurants/Imbisbuden/Cafes, kurzum eateries, die er auf seiner Futtertour durch die Stadt besucht auch wirklich gibt, hätte ich bis vorhin allerdings nicht gedacht. Dann bin ich aber auf das herausragende Video der schweizer Designerin und Illustratorin Katrin von Niederhäusern gestoßen. Katrin ist großer Fan der Serie "The Simpsons" und gleichermaßen auch der Stadt New Orleans. Also hat sie kurzerhand Homers kulinarische Tour durch New Orleans nicht nur rein gastronomisch als Vorbild für einen kleinen Film genommen, sondern gleich bis ins kleinste Details nachgestellt und ein Shot-for-Shot Remake daraus gemacht. Das fertige Ergebnis der Mühen ist einer jener kleinen Filme, die man sich immer wieder anschauen möchte. Viel Spaß mit dem Film, in New Orleans, in den "Homer and Kathrin-approved eateries" und gutes Reisen allerseits. Kudos Katrin, besser gehts nicht!



Dienstag, 27. August 2019

Washington, D.C.: Das Washington Monument wird im September 2019 wiedereröffnet!

Das höchste Steinbauwerk der Welt, das Washington Monument in Washington, D.C., wird am 19 September 2019 für Besucher wiedereröffnet. Das 169,05 Meter hohe Bauwerk ist seit August 2016 geschlossen. Während der letzten drei Jahre wurden notwendige Renovierungsarbeiten am Aufzug erledigt, sowie ein neuer Erweiterungsbau am Fuß des Marmor-Obelisken, der für die Sicherheitskontrollen genutzt wird, erbaut.
Der Aufzug im Inneren des Washington Monuments bringt Besucher zu einer unterhalb der Spitze gelegenen Besucherebene mit Fenstern in rund 152 Metern Höhe. Von dort kann man nicht nur
Washington, D.C. überblicken, sondern auch die angrenzenden Bundesstaaten Maryland und Virginia. 



Die Tickets für die Besucherebene des Washington Monuments sind kostenfrei. Per "first-come, first-served"-Prinzip werden Tickets für den Besuch am selben Tag zwischen dem 19 September 2019 und dem 18 Oktober 2019 täglich ab 08:30 Uhr in der direkt neben dem Denkmal gelegenen
Washington Monument Lodge (15th Street, zwischen Madison Drive, NW und Jefferson Drive, SW.) erhältlich sein. Dieses ändert sich jedoch ab dem 10 Oktober bzw. dem 19 Oktober 2019. Tickets sind ab dem 10 Oktober 2019 gegen eine Bearbeitungsgebühr über www.recreation.gov bzw. telefonisch unter +1 877 444 6777 für Termine ab dem 19 Oktober 2019 erhältlich. Je nach Verfügbarkeit werden kostenfreie Resttickets für Besuche am selben Tag auch weiterhin in der Washington Monument Lodge erhältlich sein.
Das Washington Monument ist täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Viel Spaß in
Washington, D.C. und gutes Reisen allerseits!

Mittwoch, 21. August 2019

Bessere Anbindung zwischen Luton Airport und London!

Der nach Heathrow, Gatwick und Stansted viertgrößte Flughafen im Großraum London, der London Luton Airport (LTN), wird künftig besser an London angebunden. Ab voraussichtlich Dezember 2020 wir ein neuer alle 30 Minuten verkehrender "express rail service" den Bahnhof Luton Airport Parkway mit dem Bahnhof St Pancras im Stadtbezirk London Borough of Camden zwischen dem Neubau der British Library im Westen und dem Bahnhof King's Cross im Osten verbinden. Damit sinkt die Fahrzeit zwischen Flughafen und Londoner Innenstadt von aktuell 55 Minuten auf 30 Minuten. Im darauffolgenden Jahr, also in 2021, wird die Busverbindung zwischen Bahnhof Luton Airport Parkway und dem London Luton Airport (LTN) desweiteren durch eine neue Bahnverbindung ersetzt. Viel Spaß in London und gutes Reisen allerseits!


Freitag, 9. August 2019

Rom: Strikte Verhaltensregeln für Besucher der Stadt!

Die Stadtverwaltung der italienischen Hauptstadt Rom hat im Juni 2019 ein neues Regelwerk für die Besucher der Stadt vorgestellt. Diese neuen Regeln finden nun auch ihre Anwendung, so dass Besucher der Stadt ab sofort nicht mehr auf Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise der Spanischen Treppe, sitzen dürfen. Auch ist das Baden in den historischen Brunnen Roms künftig untersagt. Das öffentliche Verzehren von Snacks in der Nähe von Sehenswürdigkeiten ist ebenso verboten wie der Konsum alkoholischer Getränke aus Glasflaschen nach 22:00 Uhr. Verstösst man gegen die Regeln und wird erwischt, drohen Geldstrafen bis zu 400€ bzw. 48-stündige Platzverweise. Mehr zu dem neuen Regelwerk findet ihr hier. Viel Spaß in Rom und gutes Reisen allerseits!

Roma Capitale

Tematica: Sicurezza Urbana e Protezione Civile -Patrimonio -Roma -Sociale Entra in vigore dopo oltre 70 anni dall'ultimo corpus organico di regole, il nuovo Regolamento di Polizia urbana. Con l'approvazione definitiva in Assemblea Capitolina diventano applicabili le nuove norme per garantire decoro, sicurezza, legalità. E nuove sanzioni.



Donnerstag, 8. August 2019

New York frozen: Das ganz normale New York City in Zeitlupe! (Video)

Wenn ihr mal einen ganz besonderen Eindruck von New York City bekommen wollt, der nicht die berühmten Wahrzeichen der Stadt in den Mittelpunkt setzt, sondern das ganz normale und alltägliche New York City, müßt ihr euch das untenstehende Video von Glen Makes anschauen. Für das Video ist der Filmemacher durch die Stadt gefahren und hat mit seinem Smartphone (es ist wohl ein Samsung Galaxy S10) Straßenzüge mit einer Bildfrequenz von 960fps eingefangen. Entstanden ist dabei ein wunderbar entschleunigtes Bild von New York City, dass im Zusammenspiel von Musik und dem Hauch von "Normalität" und "Alltäglichkeit" zu einem kleinen Kunstwerk wird. Viel Spaß mit dem Video und ebensoviel in New York City! Kudos Glen und emgutmann (Musik)!







Dienstag, 6. August 2019

London: Streikankündigung für den Flughafen Gatwick!

Es gibt die nächste Streikankündigung für einen Flughafen in London. Die Gewerkschaft Unite hat die 130 Mitarbeiter der Firma IGTS, die am Flughafen Gatwick für die Sicherheit zuständig sind, zum Streik aufgerufen. Dieser soll nach aktueller Planung 48 Stunden andauern und am 10 August 2019 um 06:00 Uhr beginnen. Die Sicherheitsbediensteten kümmern sich in Gatwick vorallem um die Gepäckkontrollen (Sprengstoff, verbotene Gegenstände etc.) und um die Sicherheit der Passagiere am Flughafen. Sowohl die Flughafenverwaltung als auch IGTS gehen nicht davon aus, dass der Flugbetrieb beinträchtig wird. Ich würde trotzdem einen gewissen Zeitbuffer einplanen und im Vorfeld mit eurer Fluggesellschaft Rücksprache halten. Trotzdem viel Spaß in London und gutes Reisen allerseits!


Montag, 5. August 2019

Rom: Leere PET-Flaschen gegen Tickets für Bus und Bahn eintauschen!

Das Verkehrsunternehmen für den öffentlichen Personennahverkehr in Rom, ATAC, hat kürzlich die einjährige Testphase für das Projekt "+Ricicli +Viaggi" gestartet. "+Ricicli +Viaggi" ("recycelen & reisen") bietet die Möglichkeit, leere PET-Flaschen an speziellen Flaschenautomaten gegen ein Guthaben von 5 Cent/Flasche einzutauschen. Dieses Guthaben wird nicht ausgezahlt, sondern per App ("myCicero" und "Tabnet") virtuell gespeichert, so dass man es anschließend gegen Tickets für Fahrten im ATAC-Netz eintauschen kann. Aktuell gibt es jeweils einen entsprechenden Flaschenautomaten an den Haltestellen Cipro (Metro A), Piramide (Metro B) und San Giovanni (Metro C). Die eingetauschten Flaschen werden dem Recyclingkreislauf zugeführt und landen nicht im normalen Müll. Klingt eigentlich nach einer sehr guten Idee. Viel Spaß in Rom und gutes Reisen allerseits!



Freitag, 2. August 2019

"Summer Streets" in New York City: Die autofreie Park Avenue!

Auch in diesem Jahr steht im August in New York City wieder "Summer Streets" auf dem Programm. An den drei ersten Samstagen im August, also am 03., 10. und 17 August 2019, werden Autos, Busse, LKWs und Motorräder von der Park Avenue zwischen Brooklyn Bridge und Central Park verbannt. Im Zeitfenster von 07:00 Uhr bis 13:00 Uhr stehen ca. 11 km von New York Citys Straßen nur den Fußgängern und Fahrradfahrern zur Verfügung. Während der autofreien Zeit finden auf den "Summer Streets" diverse kostenfreie Veranstaltungen statt. Viel Spaß in New York City und gutes Reisen allerseits!


Mittwoch, 31. Juli 2019

Italien: Venedig verschiebt erneut die Einführung einer "Eintrittsgebühr"!

Die Verwaltung der Stadt Venedig hat die zunächst für Mai 2019 und dann für September 2019 geplante Einführung eines Eintrittsgelds für Tagestouristen erneut verschoben. Wann die Gebühr eingeführt wird, ist aktuell nicht bekannt. Es ist aber davon auszugehen, dass sie im laufenden Jahr 2019 nicht mehr kommen wird. Laut diversen Medienberichten möchte sie die Venedigs Stadtverwaltung mehr Zeit nehmen, um zu prüfen, wie sie denn überhaupt die dann zahlungspflichtigen "Tagestouristen" ausfindig machen und zur Kasse bitten kann. Wir halten euch auf dem Laufenden. Viel Spaß in Venedig und gutes Reisen allerseits!


Dienstag, 23. Juli 2019

Italien: Streiks bei Mautstellen, Bahn, ÖPNV, Taxi, Fähren, Häfen, Autovermietern und Flughäfen angekündigt!

Solltet ihr euch in den nächsten Tagen auf den Weg nach Italien machen, wird sich die Reise wohl etwas schwieriger gestalten. Mehrere Gewerkschaften haben zu Arbeitsniederlegungen am 24 Juli 2019 und am 26 Juli 2019 aufgerufen, um so im ganzen Land den öffentliche Verkehr weitestgehend lahm zu legen. Es ist zwar nicht so ganz klar, welche Ausmaße der Streikaufruf haben wird, aber grundsätzlich ist wohl eher mit Störungen als mit keinen zu rechnen. Am 24 Juli 2019 sollen im Zeitraum von 09:01 bis 17:01 Uhr der Zugverkehr mit Ausnahmen bestreikt werden. Die Angestellten der Autobahnbetreiber und der Autovermieter, sowie die Angstellten im öffentlichen Nahverkehr werden zu verschiedenen Zeiten am 24 Juli 2019 die Arbeit niederlegen. Der Seeverkehr und die Taxiunternehmer werden für 24 Stunden bestreikt; die Häfen des Landes für 12 Stunden. Zwei Tage später, am 26 Juli 2019, rufen die Gewerkschaften von 10:00 - 14:00 Uhr zum landesweiten Streik an Flughäfen auf. Gutes Reisen allerseits und viel Spaß in Italien!


Mittwoch, 17. Juli 2019

London: Ende Juli/ Anfang August 2019 sollen die Flughäfen bestreikt werden! [update]

update (06 Juli 2019): Auch der für heute angekündigte Streik am Flughafen Heathrow ist abgesagt worden.

update (05 Juli 2019): Der heute Streik am Flughafen Heathrow ist abgesagt worden. Der morgige Streik könnte allerdings stattfinden.

update (25 Juli 2019): Der Streik am Flughafen Heathrow am 26. und 27. Juli 2019 ist abgesagt worden!

Solltet ihr Ende Juli 2019 bzw. in den ersten Augusttagen nach bzw. via London fliegen, erwartet euch höchstwahrscheinlich ein ziemliches Chaos. Der Grund ist ganz einfach: die Gewerkschaft "Unite" hat zum Streik für höhere Gehälter aufgerufen. Als Folge werden wohl über 4000 Gewerkschafter, die in am Flughafen London Heathrow in verschiedensten Bereichen arbeiten, am 26. und 27. Juli 2019, am 05. und 06. August sowie am 23. und 24. August 2019 die Arbeit niederlegen. Am Flughafen London Stansted werden vorallem easyJet-Passagiere vom "Unite"-Streik betroffen sein, da die für die Fluggesellschaft arbeitenden Passenger Service Agents vom 25. bis zum 29. Juli 2019, vom 02. bis zum 05. August, vom 09. bis zum 12. August, vom 16. bis zum 19. August und vom 23. bis zum 27. August 2019 planen in den Streik zu treten. Ob auch der Flughafen London Gatwick bestreikt werden wird, ist aktuell noch nicht abzusehen. Ich werde auf dem Laufenden halten. Gutes Reisen allerseits und viel Spaß in London!



Freitag, 12. Juli 2019

Die Top 20 der fahrradfreundlichsten Städte der Welt!

Das dänische Planungsunternehmen Copenhagenize hat kürzlich den neuen Copenhagenize Index 2019 vorgestellt, mit dem, wie auch schon in den Vorjahren, die fahrradfreundlichsten Städte der Welt ermittelt werden. Für den Index hat das Unternehmen mehr als 600 Großstädte mit mehr als 600.000 Einwohnern bzw. Hauptstädte bezüglich der Fahrradfreundlichkeit verglichen. Städte, in denen der Radverkehr mindestens zwei Prozent des Modal Split* ausmacht, kommen in eine Endauswahl. Die verbleibenden Städte erhalten anschließend null bis vier Punkte in verschiedenen Kategorien Zu diesen zählen zum Beispiel die Radinfrastruktur, Stadtplanung, der Radverkehrsanteil und das "Image" des Radfahrens. Genug der Theorie. Laut dem Copenhagenize Index 2019 ist Kopenhagen in Dänemark die fahrradfreundlichste Stadt der Welt, gefolgt von Amsterdam und Utrecht. Wien kann sich mit dem neunten Rang unter den Top 10 platzieren, während Bremen auf dem elften Platz die beste deutsche Stadt im Ranking ist. Berlin schafft es auf den 15. Rang, während Hamburg auf dem 20. Platz landet.


Die 20 fahrradfreundlichsten Städte der Welt:
  1. Kopenhagen
  2. Amsterdam
  3. Utrecht
  4. Antwerpen
  5. Straßburg
  6. Bordeaux
  7. Oslo
  8. Paris
  9. Wien
  10. Helsinki
  11. Bremen
  12. Bogotá
  13. Barcelona
  14. Ljubljana
  15. Berlin
  16. Tokio
  17. Taipeh
  18. Montréal
  19. Vancouver
  20. Hamburg
*Modal Split wird in der Verkehrsstatistik die Verteilung des Transportaufkommens auf verschiedene Verkehrsmittel (Modi) genannt. 


Montag, 8. Juli 2019

Städtereise: "Do's & Don'ts" in Rom (Infografik)!

Solltet ihr aktuell eine Reise nach Rom planen, wird euch die folgende Infografik sicherlich eine Hilfe sein. "Do's and Don'ts in Rome" hilft so manch unerfreulichem aus dem Weg zu gehen und bietet zugleich Tipps, wie ihr das meiste aus euer Städtereise nach Rom herausholen könnt. Einiger der Ratschläge sind vielleicht etwas übertrieben bzw. gelten sicherlich nicht nur für Rom, aber dennoch ist die Infografik eine informative Zusammenstellung hilfreicher "Do's" und "Don'ts". Wußtet ihr zum Beispiel, dass Taxis in Rom das Taxameter starten dürfen, sobald ihr "Kontakt" mit dem Taxi aufgenommen habt? Es lohnt sich also eher ein Taxi an einem Taxistand zu nehmen und als es per Handzeichen zu sich zu rufen. Viel Spaß in Rom und gutes Reisen allerseits!


Donnerstag, 4. Juli 2019

Paris erwägt den Rausschmiss von Touristenbussen aus der Innenstadt!

Laut diversen Medienberichten von CNN bis hin zum Spiegel, hat der stellvertretende Bürgermeister von Paris, Emmanuel Grégoire, angekündigt, dass Touristenbusse, also sowohl Reisebusse als auch die bekannten "Hop-on Hop-off"-Busse, aus der Pariser Innenstadt verbannt werden sollen. Daher, so der Vize von Bürgermeisterin Anne Hidalgo in einem Interview, werden aktuell außerhalb des Stadtzentrums bereits spezielle Parkplätze für Reisebusse geschaffen. Als Alternative für die "Hop-on Hop-off"-Busse, die (Städte-) Reisende von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten kutschieren, schlägt Grégoire den normalen Personennahverkehr bzw. das Erkunden der Stadt zu Fuß oder mit dem Fahrrad vor. Gerne auch in Begleitung von Tourguides. Der angekündigte Rausschmiss der Touristenbusse ist Teil einer Reihe von Initiativen der Stadtverwaltung, die Paris und die Pariser vor den negativen Auswirkungen des Overtourism schützen sollen. Nungut. Viel Spaß in Paris und gutes Reisen allerseits!


Freitag, 28. Juni 2019

Berlin: Der Berliner Funkturm bleibt bis Mitte September 2019 geschlossen!

Eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt Berlin, der Berliner Funkturm, bleibt vom 01 Juli 2019 bis zum 16 September 2019 für Besucher geschlossen. Nach aktuellem Stand werden bis zum 21 August 2019 Sanierungsarbeiten an den vier Fundamentsockeln durchgeführt sowie der Fahrstuhl turnusmäßig gewartet. Anschließend werden das Restaurant in 55m Höhe und die Aussichtsplattform in 126m Höhe für exklusive Veranstaltungen zur Internationalen Funkausstellung 2019 genutzt und sind daher nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Ab dem 17 September 2019 ist der Funkturm dann wieder regulär geöffnet. Viel Spaß in Berlin und gutes Reisen allerseits!

Freitag, 21. Juni 2019

London: Autofreier Tag im September 2019!

Der Bürgermeister von London, Sadiq Kahn, hat den allerersten autofreien Tag in London angekündigt. Insgesamt 20 Straßenkilometer in der Innenstadt rund um die London Bridge, die Tower Bridge bzw. in der City of London werden am 22. September 2019 für PKWs, Motorräder etc. gesperrt. Zudem sollen in 18 verschiedenen Bezirken Londons spezielle Veranstaltungen zu den Themen "walking, cycling and public transport" stattfinden. Mit dem "Car Free Day" sollen sich die Londoner, und natürlich auch die Besucher der Stadt, aufgerufen fühlen, die Stadt ohne Auto, dafür aber zu Fuß und/oder mit dem Fahrrad zuerkunden. Viel Spaß in London und gutes Reisen allerseits!


Donnerstag, 6. Juni 2019

Schottland: Streiks an den Flughäfen Aberdeen & Glasgow! [update]

update (18 Juni 2019): Am 21 Juni findet der Streik am Flughafen Glasgow in Glasgow von 08:30 - 14:30 und am 24 Juni von 06:00 - 10:00 statt. Am 26 Juni wird von 10:00 - 14:00 gestreickt, am 28 Juni von 09:30 - 13:30 und am 30 Juni von 17:00 - 21:00. Am Aberdeen International Airport (ABZ) in Aberdeen gibt es Streiks am 27 Juni und am 28 Juni jeweils von 06:00 - 10:00.

update (11 Juni 2019): Der BBC zufolge, plant die Gewerkschaft "UNITE" weitere Streiks am Flughafen Glasgow in Glasgow am 14, 21 und 24 Juni 2019. Allerdings werden aller Voraussicht nach die Angestellten im Bereich Check-in und Gepäckabfertigung nicht an den Streikmaßnahmen teilnehmen.

Solltet ihr morgen (07 Juni 2019) oder am Montag (10 Juni 2019) nach Aberdeen oder Glasgow (hier auch am 14 Juni 2019) in Schottland fliegen, müßt ihr höchstwahrscheinlich mit größeren Verzögerungen rechnen. Die Gewerkschaft "UNITE" hat zu Streiks sowohl am Aberdeen International Airport (ABZ) als auch am Flughafen Glasgow International (GLA) aufgerufen. Beide Flughäfen haben zwar vorgesorgt und versuchen die Arbeitsniederlegung so gut wie möglich zu kompensieren, aber trotzdem solltet ihr nicht mit einer guten Portion Extrazeit geizen und euch ein entsprechendes Zeitpolster gönnen. Trotzdem viel Spaß in Schottland und gutes Reisen allerseits! 


Dienstag, 4. Juni 2019

Die 20 meistbesuchten Museen 2018!

Vor ein paar Tagen hat die TEA (Themed Entertainment Association) in Kooperation mit AECOM den 2018 TEA/AECOM Theme Index and Museum Index herausgegeben. Die beiden Studien untersuchen die Besucherzahlen der weltweit populärsten Freizeitparks und Museen. Der Studie zufolge was der Louvre in Paris mit 10.200.000 Besuchern (und einem Zuwachs von 25,9% im Vergleich zum Vorjahr) im Jahr 2018 das meistbesuchte Museum der Welt. Auf dem zweiten Platz folgt das Chinesiches Nationalmuseum in Peking, während das "The Metropolitan Museum of Art" in New York City auf dem dritten Platz landet. Wie auch schon in den Jahren zuvor, haben es keine Museen aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz unter die Top 20 geschafft. Dafür befinden sich fünf der besucherstärksten Museen der Welt in London, vier in Washington DC und jeweils zwei in New York City und Peking. Zwölf der Top 20 Museen verlangen übrigens keinen Eintritt! Gutes Reisen allerseits!

Die 20 meistbesuchten Museen des Jahres 2018:
  1. Louvre, Paris  - 10.200.000 Besucher (+25,9%) - Eintritt
  2. Chinesiches Nationalmuseum, Peking - 8.610.000 Besucher (+6,8%) - kein Eintritt
  3. The Metropolitan Museum of Art, New York City - 7.360.000 Besucher (+5,1%) - Eintritt
  4. Vatikan Museen, Vatikan (Rom) - 6.756.000 Besucher (+5,1%) - Eintritt
  5. National Air and Space Museum, Washington DC - 6.200.000 Besucher (-11,4%) - kein Eintritt
  6. British Museum, London - 5.869.000 Besucher (+3,8%) - kein Eintritt
  7. Tate Modern, London - 5.829.000 Besucher (-1,3%) - kein Eintritt
  8. National Gallery, London - 5.736.000 Besucher (+9,7%) - kein Eintritt
  9. Natural History Museum, London - 5.226.000 Besucher (+17,8%) - kein Eintritt
  10. American Museum of Natural History, New York City - 5.000.000 Besucher (0,0%) - Eintritt
  11. National Museum of Natural History, Washington DC - 4.800.000 Besucher (-20,00%) - kein Eintritt
  12. National Gallery of Art, Washington DC - 4.404.000 Besucher (-15,8%) - kein Eintritt
  13. Chinesisches Museum für Wissenschaft und Technologie, Peking - 4.400.000 Besucher (+10,5%) - Eintritt
  14. Eremitage, St. Petersburg - 4.294.000 Besucher (+1,8%) - Eintritt
  15. Provinzmuseum Zhejiang, Hangzhou - 4.200.000 Besucher (+14,4%) - kein Eintritt
  16. Victoria & Albert Museum, London - 3.968.000 Besucher (+4,7%) - Eintritt
  17. Reina Sofia, Madrid - 3.898.000 Besucher (+0,0%) - kein Eintritt
  18. Nationales Palastmuseum, Taipeh - 3.860.000 Besucher (-13,0%) - Eintritt
  19. National Museum of Natural History, Washington DC - 3.800.000 Besucher (-0,00%) - kein Eintritt
  20. Nanjing Museum, Nanjing - 3.670.000 Besucher (+11,2%) - kein Eintritt


null

null



Montag, 27. Mai 2019

Dr. Beachs Top 10 Strände in den USA 2019!

Seit 1991 kürt Dr. Stephen P. Leatherman, besser bekannt als Dr. Beach, in jedem Jahr die zehn besten Strände der USA. Hierzu hat der Professor and Director of the Laboratory for Coastal Research an der Florida International University einen Katalog von 50 Kritierien entwickelt, nach denen er die Strände bewertet. Unter den Kritierien finden sich Aspekte wie Wasser- und Sandqualität, sowie die Sicherheit des Strandes. Zigarettenfreie Strände erfahren durch Leatherman besondere Beachtung und werden mit "bonus points" bewertet. Laut Dr. Beach ist der Kailua Beach Park auf Oahu (Hawaii) der der beste Strand der USA im Jahr 2019. Auf dem zweiten Platz folgt, wie auch schon im Vorjahr, der Ocracoke Lifeguarded Beach in den Outer Banks (North Carolina). Den dritten Platz belegt der Vorjahresdritte, der Grayton Beach State Park auf der Florida Panhandle (Florida).

Dr. Beachs Top 10 Strände in den USA 2019: 

  1. Kailua Beach Park, Oahu, Hawaii
  2. Ocracoke Lifeguarded Beach, Outer Banks, North Carolina
  3. Grayton Beach State Park, Florida Panhandle
  4. Coopers Beach, Southampton, New York
  5. Duke Kahanamoku Beach, Oahu, Hawaii
  6. Coast Guard Beach, Cape Cod, Massachusetts
  7. Caladesi Island State Park, Dunedin/Clearwater, Florida
  8. Hapuna Beach State Park, Big Island, Hawaii
  9. Coronado Beach, San Diego, California
  10. Beachwalker Park, Kiawah Island, South Carolina