Dienstag, 14. August 2018

Reinigungs- & Wartungsarbeiten: Die Reichstagskuppel in Berlin schließt für 5 Tage im September 2018!

Solltet ihr im September 2018 nach Berlin reisen, müßt ihr gegebenenfalls auf den Besuch einer der touristischen Highlights der Stadt verzichten. Im Zeitraum vom 17. - 21. September 2018 wird die Reichstagskuppel wegen Reinigungs- bzw. Wartungsarbeiten (Wartung der Sonnensegel) geschlossen. Die Dachterrasse und das Dachgartenrestaurant bleiben aber zugänglich, so dass sich ein Besuch trotzdem lohnt.
Die rund 23 Meter hohe und 40 Meter breite Reichstagskuppel muss regelmäßig - wie sollte es auch anders sein - gereinigt und gewartet werden. Dieses geschieht in der Regel vier mal im Jahr.


Berlin, Reichstag, Reichstagskuppel, Deutschland

Kuppel und Dachterrasse des Reichstagsgebäudes in Berlin können kostenlos besichtigt werden. Eine Besichtigung ist jedoch nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Natürlich könnt ihr einen Besuch der Kuppel auch mit einer Führung durch das Regierungsviertel von Berlin kombinieren. Mehr Infos dazu gibts hier. Die Reichtagskuppel ist täglich von 08:00 bis 24:00 Uhr geöffnet, letzter Einlass ist um 22:00 Uhr.


Studie: Wien hat weltweit die höchste Lebensqualität!

Die Intelligence Unit (EIC) des "The Economist", eine britische Wochenzeitung mit den Schwerpunkten internationale Politik und Weltwirtschaft, hat die 2018er Ergebnisse des alljährlichen "The Global Liveability Index" herausgegeben. Demnach hat Wien die australische Metropole Melbourne, die sieben Jahre das Städte-Ranking des "The Economist" angeführt hat, als die lebenswerteste Stadt der Welt abgelöst. Die Top 10 des Rankings komplettieren Osaka (Japan), Calgary (Kanada), Sydney (Australien), Toronto (Kanada), Tokio (Japan), Kopenhagen (Dänemark) und Adelaide (Australien).



Für den "The Global Liveability Index" vergleicht die Intelligence Unit (EIC) des "The Economist" 140 Großstädte gemäß verschiedener Kriterien wie Stabilität, Gesundheitsversorgung, Kultur und Umwelt, Bildung und Infrastruktur. Allen fünf Kriterien werden 100 mögliche Punkte zugeteilt. Wien hat im diesjährigen Index mit einem Schnitt von 99,1 den idealen Wert von 100 nur knapp verfehlt. Einzig das Kriterium "Kultur & Umwelt" (96.3) brachte der österreichischen Hauptstadt eine Wertung unterhalb des Idealwerts ein. Gutes Reisen allerseits!

Donnerstag, 2. August 2018

Paris: Der Eiffelturm wird aktuell bestreikt!

update (03 August 2018): Der Streik ist beendet! Die Mitarbeiter und die Betreibergesellschaft des Eiffelturms haben sich wohl darauf verständigt, dass ein neues Zugangsmodell zu den Aufzügen getestet werden soll.

Solltet ihr aktuell auf dem Weg nach Paris sein, schon dort verweilen oder aber euch in den nächsten Tagen auf den Weg in die französische Hauptstadt machen, müsst ihr höchstwahrscheinlich auf den Besuch des Eiffelturms verzichten. Der 324m hohe Eisenfachwerkturm in Paris wird derzeit von seinen Mitarbeitern bestreikt. Der Streikgrund hat viel mit uns Reisenden und unseren wandelnden Buchungseigenschaften zu tun. Seit Anfang Juli 2018 sind nämlich nicht mehr nur 20% der Tickets für die Besichtigung des Eiffelturms für online-Reservierungen fest eingeplant, sondern starre 50% des täglichen Kartenkontingents für den Internetverauf vorbehalten. Da die Aufzüge des Eiffelturms den verschiedenen Tickets zugeordnet sind und die Vor-Ort-Käufer scheinbar andere Besuchszeiten bevorzugen als die online-Käufer, kommt es zu teilweise riesigen Schlangen an den Aufzügen. Den Unmut darüber bekommen natürlich die Mitarbeiter zu spüren, die sich mit dem aktuellen Streik gegen diese Regelung richten. Ich halte euch auf dem Laufenden! Trotzdem viel Spaß in Paris und gutes Reisen allerseits!