Freitag, 27. Oktober 2017

London: Die City-Maut für PKW ohne Euro 4 steigt drastisch!

Solltet ihr aus irgendwelchen Gründen planen, eine Tour nach London mit dem Auto zu machen, müsst ihr euch gegebenenfalls auf höhere Kosten einstellen. Seit dem 23 Oktober 2017 muss für PKWs, die die Abgasklasse Euro 4 nicht erreichen, in der seit 2003 bestehenden Umweltzone in der Innenstadt von London eine gesonderte Tagesgebühr entrichtet werden. Die sogenannte T-Charge kostet einheitlich GBP10,00 und muss zusätzlich zur normalen Congestion Charge in Höhe von GBP11,50 bzw. GBP14,00 (bei nachträglicher Zahlung) gezahlt werden. Ein guter Grund nicht mit dem Auto nach London bzw. in die Innenstadt von London zu fahren. Mehr zum Thema "City Maut" findet ihr zum Beispiel beim ADAC. Trotzdem viel Spaß in London und gutes Reisen!


Keine Kommentare:

Kommentar posten