Dienstag, 24. März 2020

NRW: Der Flughafen Weeze stellt vorübergehend den Linienflugbetrieb ein!

Der Flughafen Weeze im nordrhein-westfälischen Weeze am Niederrhein hat mit dem heutigen Tag (24 März 2020) den Linienflugbetrieb aufgrund der Coronavirus-Pandemie eingestellt. Hintergrund ist das vorübergehende und ebenfalls coronavirusbedingte Grounding von Ryanair, der einzigen den Flughafen noch anfliegenden Airline. Der Flughafenbetrieb in Weeze wird allerdings weitergeführt, so dass ab dem 25 März 2020 vorangemeldete Flüge, also zum Beispiel medizinische Transporte und Ausweichlandungen, trotzdem stattfinden können. Das Terminal des Flughafens Weeze bleibt weiterhin wochentags von 08:00 bis 17:00 zugänglich. Bleibt gesund!

Unterkünfte » | Flüge » | Mietwagen » | Städtereisen » | Ausflüge » | Reisenews »

Keine Kommentare:

Kommentar posten