Freitag, 8. Januar 2021

Das Auswätige Amt (AA) warnt wieder vor Reisen nach ganz Irland!

Irland verzeichnet aktuell einen erheblichen Anstieg an Infektionszahlen mit Covid-19. Die Inzidenzen liegen landesweit bei mehr als 50 Fällen pro 100.000 Einwohner auf sieben Tage. Zudem sind in Irland vermehrt Fälle der neuen Variante von COVID-19 festgestellt worden, die offenbar eine noch größere Ansteckungsgefahr besitzt. Aus diesem Grund passt das Auswärtige Amt (AA) die Reisewarnung für Irland erneut an und warnt ab dem 09 Januar 2021 vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach ganz Irland. Bleibt gesund!

Unterkünfte » | Flüge » | Mietwagen » | Städtereisen » | Ausflüge » | Reisenews »

Keine Kommentare:

Kommentar posten