Donnerstag, 26. November 2015

Infografik: Warum man in San Francisco so gut essen kann!

Leider war ich noch nie in San Francisco. Auch nicht in Kalifornien, ganz zu Schweigen vom Rest der USA. Da ich allerdings hin und wieder im Programm vom Food Network versinke, ist mir durchaus aufgefallen, dass verdammt viel tolles Essen, ebenso viele tolle Rezeptideen und ziemlich viele der sogenannten "food trends" aus San Francisco kommen. Gründe dafür, warum die Stadt ein solches "foodie paradise" ist und warum die Amerikaner San Francisco gerne mal "food capital" nennen, liefert die Infografik "The Crab, the Kale and the Coconut - San Francisco's Food Scene", die das Fairmont Hotel in San Francisco erstellt hat. Ein Blick auf die Grafik zeigt, dass es offensichtlich ganz schön viele gute Gründe gibt in San Francisco mal so richtig lecker essen zu gehen. Kudos an das Fairmont Hotel und gutes Reisen allerseits!




Keine Kommentare:

Kommentar posten