Donnerstag, 14. März 2013

Stockholm: Das Vasa-Museum schließt für gut 6 Wochen

Wer zwischem dem 18 März 2013 und dem 30 April 2013 in Stockholm das berühmte Vasa-Museum besuchen möchte, wird leider vor verschlossenen Türen stehen. Die kurz vor dem Abschluß stehenden Umbau- und Erweiterungsarbeiten des Museums, die seit Herbst 2011 andauern und bisher den Museumsbetrieb nicht sonderlich eingeschränkt haben, erfordern leider die vorübergehende Schließung des meistbesuchten Museums in Skandinavien. Die Arbeiten waren nötig geworden, da die Besucherzahlen im Vasa-Museum von Jahr zu Jahr stetig gestiegen sind und es als Folge besonders in der Hauptsaison zu überfüllten Ausstellungsräumen und sehr langen Warteschlangen an den Kassen des Museums kam. Ab dem 01 Mai 2013 öffnet das Vasa-Museum wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten.



Das Vasa-Museum ist ein maritimes Museum, in dessen Mittelpunkt das vollständig erhaltene und 1628 auf seiner Jungfernfahrt gesunkene Kriegsschiff Vasa bzw. dessen Geschichte stehen. Zu finden ist das Museum auf der Insel Djurgården im Osten von Stockholm. Kudos an Rick Steeves für das Videomaterial! Viel Spaß in Stockholm.

Keine Kommentare:

Kommentar posten