Freitag, 24. Juni 2016

Bierpreisindex 2016: Auf nach Bratislava!

Endlich mal wieder ein richtig brauchbarer Preisvergleich. Das Reiseportal GoEuro hat die Bierpreise in 70 Städten weltweit verglichen und daraus den Bierpreisindex 2016 ermittelt. Berücksichtigt wurden die Durchschnittspreise der bekannten lokalen Biere (0,33l) in Bars und in den Läden. Ergänzend hat GoEuro auch einen Blick auf den jährlichen Bierkonsum (pro Kopf) in den jeweiligen Ländern und die durschnittlichen Ausgaben für Bier (pro Kopf) geworfen. Letzteres scheint mir für uns Reisende weniger interessant; von daher sei der Fokus auf die Preise in der Kneipe und im Supermarkt gerichtet. Weltweit gesehen ist Bratislava in der Slowakei mit einem Bierpreis von durschschnittlich 46ct pro 0,33l-Flasche im Supermarkt und 2,49€ in einer Bar oder Kneipe die günstigste Stadt. Daraus ergibt sich ein allgemeiner Durchschnittspreis für Bier von 1,47€. Auf dem zweiten Rang folgt Kiew in der Ukraine (0,62ct/2,34€ > 1,48€) und auf dem dritten Rang Kapstadt in Südafrika (0,59ct/2,73€ > 1,66€). Unter den weltweiten Top 10 finden sich erwartungsgemäß keine Städte in Westeuropa. In den europäischen Top 10 konnten sich immerhin zwei Städte aus Westeuropa platzieren. Auf dem neunten Rang liegt Sevilla in Spanien mit einem allgemeinen Durchschnittspreis von 2,30€ und - man mag es kaum glauben - auf dem zehnten Rang München mit einem Durchschnittspreis von 2,32€ pro 0,33l Bier. Guten Durst allerseites und ebenso gutes Reisen!



Der GoEuro Bierpreisindex 2016 - Europa:
  1. Bratislava - 1,47€/0,33l Bier
  2. Kiew - 1,48€/0,33l Bier
  3. Krakau - 1,67€/0,33l Bier
  4. Belgrad - 1,95€/0,33l Bier
  5. Warschau - 2,18€/0,33l Bier
  6. Ljubljana - 2,19€/0,33l Bier
  7. Budapest - 2,20€/0,33l Bier
  8. Bukarest - 2,27€/0,33l Bier
  9. Sevilla - 2,30€/0,33l Bier
  10. München - 2,32€/0,33l Bier
Einsicht in die gesamte Studie von GoEuro bekommt ihr hier!

Keine Kommentare:

Kommentar posten