Dienstag, 14. Juni 2011

Mitten in New York kann man ab 2013 auch campen!

New York Citys Floyd Bennett Field, der erste städtische Flughafen der Stadt, wird bis 2013 zum größten städtischen Campingplatz der USA umgebaut sein. So sagte zumindest U.S. Secretary of the Interior Ken Salazar am Montag (13 Juni 2011) bei einer Besichtigung des zu großen Teilen seit 1971 brach liegenden Flughafens. Das 5,2km² große Areal, welches schon heute Teil des Gateway National Recreation Area ist, soll nach der Umwandlung zum Campingplatz ca. 600 Stellplätze aufweisen.



Das Floyd Bennett Field liegt am südlichen Ende der Flatbush Avenue an der Jamaica Bay im Süden des New Yorker Stadtteils Brooklyn. Im Norden wird das Gebiet vom Belt Parkway begrenzt, im Osten und Süden von der Jamaica Bay bzw. dem Jamaica Bay Channel und im Westen von der Flatbush Avenue.

Keine Kommentare:

Kommentar posten