Montag, 4. August 2014

Speisen auf Reisen: Köttbullar (Schweden)

Es wird mal wieder Zeit für einen neuen Beitrag aus der Rubrik "Speisen auf Reisen". Donal Skehan ist ein irischer Foodblogger, Youtuber, Foodtuber, Kochbuchautor, Fotograf bzw. ehemaliger Sänger einer Boyband. Donals Freundin hingegen ist Schwedin. Im folgenden Video kochen die (schwedische) Großmutter der Freundin und Donal eines der wohl bekanntesten schwedischen Gerichte, Köttbullar. Dank IKEA wird es wohl so ziemlich jeder auch schonmal gegessen haben bzw. zumindest vom Namen her kennen. Zumindest in den 26 Ländern weltweit, in denen es Filialen der schwedischen Möbelhausmarkte gibt. Interessanterweise ist die Großmutter im Video allerdings eher der Meinung, dass Erbsensuppe und Pfannekuchen mit Marmelade die schwedischten Rezepte sind. Aber das nur am Rande. Donal und die Großmutter zeigen euch auf jeden Fall in den kommenden gut 7 Minuten wie man die Fleischbällchen auf die traditionelle Weise herstellt und im Backofen gart, wie genau man das Kartoffelpürree kocht bzw. welche Zutaten es benötigt und welche weitere Zutat bei dem Gericht nie fehlen darf. Das Rezept für die traditionellen schwedischen Köttbullar findet ihr hier. Guten Hunger, gutes Reisen, kudos an Donal und viel Spaß mit dem Video!


Keine Kommentare:

Kommentar posten