Mittwoch, 30. November 2016

Island: In Reykjavik hat das "Icelandic PUNK Museum" eröffnet!

Die isländische Hauptstadt Reykjavik hat seit Anfang November 2016 ein neues Museum. Ein Museum, das in einer ehemaligen öffentlichen Toilette untergebracht ist. Ein Museum, das von Johnny Rotten eröffnet wurde. Ein Museum, das sich einzig und allein einem Thema widmet: dem Punk. Das Icelandic Punk Museum zeigt Fotografien, Videos, Poster und diverse Sammlerstücke, die das Musikgenre schwerpunktmäßig zwischen 1978 - 1992 widerspieglen. Außerdem, und ohne geht es natürlich auch nicht, dreht sich vieles im Museum um die Musik an sich, also um das Hören der Musik und um das Musik machen. Astrein! Ihr findet das Icelandic Punk Museum im Zentrum von Reykjavik in der Bankastræti 2. Es ist unter der Woche von 10:00 - 22:00 und am Wochenende von 12:00 - 22:00 geöffnet und kostet 1000KR (ca. 8,40€) Eintritt. Viel Spaß in Reykjavik. Gutes Reisen allerseits!


Keine Kommentare:

Kommentar posten