Donnerstag, 20. Januar 2011

World Air Traffic - der weltweite Flugverkehr im Zeitraffer

Irgendwie ist einem jeden ja bewußt, dass da draußen jede Menge Flugzeuge umherfliegen. Sicherlich den einen mehr, da sie, wie ich, in der Einflugschneise eines Flughafens wohnen, und anderen wohl entsprechend weniger. Daß es allerdings so viele Flugzeuge (die gelben Punkte) sind, hätte ich nicht für möglich gehalten.



Ganz interessant ist die Tatsache, dass zum Abend hin der Flugverkehr zwischen den USA und Europa stärker wird, und während des Tages die Flugrichtung eher von Europa in die USA zeigt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten