Mittwoch, 7. November 2012

Reiselustverstärker: Auf den Spuren der italienischen Küche in Rom

Es gibt so ein paar Städte auf der Welt, bei denen man direkt ans Essen denkt. Mir geht es zumindest so. Denke ich an Barcelona, schießen mir sofort leckere und einzigartige Tapas in den Kopf. Denke ich an New York, muss ich sofort auch an Hotdogs, Sandwiches und Steaks denken. Und wenn ich an Rom denke, läuft mir einfach sofort das Wasser im Mund zusammen. Klar, Pizza und Pasta bekomme ich in guter Qualität auch hier um die Ecke, aber es fehlt diese gewisse Authentizität, die den Unterschied ausmacht. Um diese Authentizität noch ein wenig besser schätzen zu lernen, lohnt es sich offensichtlich die Rome Food Walking Tour von Viator (Der Anbieter Getyourguide hat die Tour als Tour durch Rom: italienische Küche ebenso im Angebot) zu machen. Der Preis von €65 pro Person für die Tour durch Rom erscheint vielleicht zunächst ein wenig hoch, aber wenn man sich das Video einmal angeschaut hat bzw. sieht, daß es während der vierstündingen Tour duch das Viertel Testaccio 9 Kostproben römischer Küche zu genießen gibt, relativiert sich der Preis wieder ein wenig. Für mich ein absoluter Reiselustverstärker! Ich wünsche viel Spaß in Rom!



Keine Kommentare:

Kommentar posten