Mittwoch, 9. Januar 2013

Kroatien: Speisen & Getränke werden günstiger

Wer in diesem Jahre einen Urlaub in Kroatien geplant hat, kann sich wahrscheinlich auf billiger gewordene Speisen und Getränke (alkoholfreie Getränke sowie Wein und Bier) in gastronomischen Betrieben freuen. Um den Tourismus im Land anzukurbeln, hat die Regierung Kroatiens den Mehrwertsteuersatz für entsprechende Dienstleistungen in Hotels und Restaurants zum 01 Januar 2013 von 25% auf 10% gesenkt.
Allerdings gibt es auch eher kritische Stimmen, die vermuten, dass die Gastronomen den verminderten Steuersatz nicht direkt an die Kunden weitergeben, sondern die Preise eher stabil halten und nicht weiter steigen lassen werden. Der allgemeine Konsens scheint jedoch trotzdem zu sein, dass grundsätzlich davon ausgegangen werden kann, dass die Preise, im Vergleich zum Vorjahr, sinken werden. In dem Sinne einen gute Reise nach und durch Kroatien.

Keine Kommentare:

Kommentar posten