Mittwoch, 2. Mai 2012

Nordkorea: Die 100. Geburtstagsfeier des "ewigen Präsidenten" Kim Il-sung in Pjöngjang

Dass Nordkorea bzw. vielmehr noch der Führerkult in Nordkorea immer wieder bizarrste Formen annimmt, ist wohl landläufig bekannt. Entsprechende Massenchoreographien und Paraden hat wahrscheinlich ein jeder, vom nordkoreanischen Staatsfernsehen propagandistisch aufgehübscht, schonmal gesehen. Mehr oder minder durch Zufall hat nun der Filmemacher Patrick Wallner, der eigentlich mit Freunden zum Skaten (!) in Pjöngjang war, die Feierlichkeiten zum 100jährigen Geburtstag des verstorbenen, aber "ewigen Präsidenten", Kim Il-sung, samt Paraden und Massenchoreographien, gefilmt. Er schreibt zu dem Video: "Traveling to the Hermit Kingdom is already bizarre enough, but when we heard that North Korea would be celebrating the 100 year anniversary of the Great Leader & eternal president, Kim Il-sung, there was no way to let such an epic birthday party slip through our hands." Interessant... Kudos an Patrick Wallner.


Keine Kommentare:

Kommentar posten