Mittwoch, 21. September 2011

Reiselustverstärker: Bretagne

Der heutige Reiselustverstärker führt uns in die Bretagne nach Frankreich. Die größte Halbinsel des Landes ist zeitgleich auch der westlichste Ausläufer des europäischen Festlandes nördlich der Iberischen Halbinsel und folglich dem Atlantik recht nahe. Die im Westen Frankreichs gelegene Region verfügt daher über einen sogeananntes ozeanisches Klima mit relativ milden Temperaturen, die im Jahresmittel zwischen 9°C und 12°C liegen. Schnee und Frost treten nur selten auf, die Sommer sind mäßig warm mit jährlich über 2.000 Sonnenstunden. Im Prinzip also eine Region, die man zu allen Jahreszeiten besuchen kann.



Die Hauptstadt der Bretagne ist die an der Mündung des Flußes Ille in den Fluß Vilaine gelegene Stadt Rennes, die mir eigentlich vorallem durch den Fußballclub Stade Rennes geläufig ist. Sicherlich sehr "kulturbanausig", da die Gründung der Stadt in römische Zeiten fallen dürfte, aber irgendwie habe ich immer so eine Fußballkarte von Europa vor Augen. Nunja, das Video, gedreht in Saint Malo und Mont Saint Michel, macht auf jeden Fall sehr viel Lust auf die Bretagne.

Kommentare:

  1. Hehe. Da ist ja mein Video. Freut mich, dass du es eingebunden hast. Bretagne ist einfach ein traumhafter Platz.

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja auch ein sehr gutes Video! Besten Dank fürs teilen auf vimeo!

    seb

    AntwortenLöschen