Dienstag, 21. Februar 2012

Zoo Rostock eröffnet im Sommer 2012 das "Darwineum"

update (08 Sept 2012): Das Darwineum in Rostock eröffnet heute.

Interessante Nachrichten für Zoofreunde und alle diejenigen, die auf dem Weg zum Urlaub an der Ostsee in Rostock halt machen. Der Zoo Rostock wird im Sommer 2012 um eine Attraktion reicher. Mit der Eröffung des "Darwineum" werden die Besucher des Zoos die Möglichkeit haben, auf gut 20.000qm² die Entwicklung des Lebens auf der Erde als spannendes Abenteuer zu erleben.


Dank des modernen Edutainment-Konzept verbindet sich im "Darwineum" eine Evolutionsausstellung auf Charles Darwins Spuren mit der modernen Tierhaltung von mehr als 40 Tierarten in naturnahen Ökosystemen. Insgesamt beheimatet der Zoo über 1700 Tiere in 250 Arten. Das "Darwineum" ist dem Zoo Rostock angegliedert und kostet folglich keinen weiteren Eintritt. Vielleicht ein Grund mal Rostock zu besuchen.

Kommentare:

  1. Keine Empfehlung, da dafür alter Buchenwald hektarweise geopfert wurde. So etwas hat mit naturnahem Ökosystem nichts zu tun.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Info! Das ist in der Tat sehr kontraproduktiv und wider der eigentlichen Idee!

    AntwortenLöschen