Donnerstag, 5. Januar 2012

Reiselustverstärker: Portland (Oregon, USA)

Portland in US-Bundesstaat Oregon ist mit großer Wahrscheinlichkeit nicht auf jeder "to-do-Liste" derer, die in den USA Urlaub machen. Verständlicherweise, da sie mit nur knapp 600.000 Einwohnern recht klein ist und dazu mit Seattle und Vancouver in Kanada nicht gerade unbedeutende Nachbarstädte hat.
Trotzdem ist die Stadt im pazifischen Nordwesten der USA durchaus etwas besonderes. Portland hat zwar viele andere Vorzüge als nur das Nachtleben bzw. die Musikszene, aber trotzdem zählen eben diese sicherlich zu den größten, wenn nicht sogar zu den wichtigesten, Attraktionen der Stadt.


Portlands Independentmusikszene liest sich hervorragend - The Decemberists sind hier zu Hause, ebenso wie Blitzen Trapper, Portugal. The Man, Stephen Malkmus, Modest Mouse, The Gossip und auch The Shins! Ausserdem steht der Szene der bekannte Filmemacher Gus van Sant sehr Nahe! Alles in allem ein guter Grund für Portland.
Hinzu kommt, dass Portland als einer der Städte in den USA mit dem lebhaftesten Nachtleben gilt. Fakt ist, dass die Stadt mit San Francisco und Los Angeles um die höchste Dichte an Strip Clubs streitet. Aber vor allem hat Portland eine sehr ausgeprägte Kneipen und Clublandschaft, was wiederum der Musikszene sehr gut tut! Alles in allem gibt es viele gut Gründe, warum Portland unser heutiger Reiselustverstärker ist. Viel Spaß in Oregon und gute Reise!

Keine Kommentare:

Kommentar posten